Kurzinformation zu gängigen Versicherungsprodukten


Gebäudeversicherung


Gewässerschadenhaftplicht


Glasversicherung


Haus-/Grundbesitzerhaftplicht


Vermögensschaden-
haftpflicht


Betriebshaftpflicht


Inhaltsversicherung


Cyberversicherung

Gebäudeversicherung

Im Rahmen der Gebäudeversicherung wird Ihre Immobilie, Wohn- und/ Oder Geschäftshaus, gegen die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie optional gegen Elementarschäden wie beispielsweise Überschwemmung versichert.

Gewässerschadenhaftpflicht

Im Rahmen der Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung gilt versichert die gesetzliche Haftpflicht des Eigentümers einer Immobilie bzw. der Eigentümergemeinschaft in seiner Eigenschaft als Inhaber bzw. Betreiber eines Öltanks.

Glasversicherung

Im Rahmen der Glasversicherung für Ihre Immobilie gilt versichert der sog. Glasbruch. Die Glasversicherung ist, wie andere Sparten ebenfalls, selbstverständlich abzustellen auf die individuelle Immobilie.

Haus-/Grundbesitzerhaftpflicht

Im Rahmen der Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung gilt versichert die gesetzliche Haftpflicht des Eigentümers einer Immobilie bzw. der Eigentümergemeinschaft in seiner Eigenschaft als Eigentümer bzw. Eigentümergemeinschaft.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Beiräte

Im Rahmen der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Verwalterbeiräte gilt versichert die gesetzliche Haftpflicht der Mitglieder des Verwaltungsbeirates in seiner Tätigkeit als solcher im Umfange des WEG-Gesetzes.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Hausverwaltung

Im Rahmen der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Hausverwaltungen gilt versichert die gesetzliche Haftpflicht der Verwaltung. Der Gesetzgeber fordert seit August 2018 im Zuge der Berufszulassungsregelungen für Hausverwaltungsunternehmen den Nachweis einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 500.000€ für Vermögensschäden.

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung für Hausverwaltungen versichert die gesetzliche Haftpflicht der Verwaltung im Falle etwaiger Personen- und Sachschäden und Vermögens(folge-)schäden. Da oftmals auch etwaig vermeintliche Vermögensschäden aus vorangegangenen Sachschäden resultieren, ist der Abschluss auch einer Betriebshaftpflichtversicherung ein zwingender Bestandteil eines modernen Risikomanagements für Hausverwaltungen.

Inhalts-/ Elektronikversicherung

Die Inhaltsversicherung in der Regel mit einer Elektronikversicherung versichert das kaufmännische und elektronische Inventar des Hausverwaltungsunternehmens. Aber auch die Kosten für die Wiederherstellung von Akten und Geschäftsunterlagen nach einem Schaden gelten im Rahmen dieser Versicherung abgedeckt.

Cyberversicherung

Für viele Verwalterinnen und Verwalter ist heute der Verlust der Daten auf dem Firmenserver der größte anzunehmende Schaden für das Unternehmen und von existenzieller Bedeutung. Als vorstellbare Ursache eines solchen Verlustes wird immer häufiger ein Hackerangriff mit Schadware erwartet. Hiervor schützt die Cyberversicherung und deckt die Kosten der Forensik (Ermittlung der tatsächlichen Schadenursache) ebenso wie die Kosten einer Entfernung der Schadware von Ihrem Server bis hin zu den Wiederherstellungskosten der Daten.

Die Schwesterunternehmen Sosna Comp. Versicherungsmakler GmbH und Sosna Comp. GmbH & Co. KG wurden von Volker Sosna als Spezialmakler und Dienstleister für Hausverwaltungen gegründet. Durch eine von Beginn an extreme Ausrichtung auf die Bedürfnisse von Hausverwaltungsunternehmen an einen Versicherungsmakler als externen Dienstleister schuf dies die Grundlage einer überdurchschnittlich durch Vertrauen gekennzeichneten Basis der Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Aktuell dürfen beide Unternehmen für etwa 380 gewerbliche Hausverwaltungen im Hause von mehr als 60 Versicherungsgesellschaften deren Versicherungsverträge betreuen*. Zu Beginn des Jahres 2019 betrug der Neubauwert des von den Unternehmen betreuten Versicherungsbestandes mehr als 5 Mrd. Euro. Der betreute Versicherungsbestand beider Maklerhäuser im Bereich der Immobilienversicherung wächst derzeit monatlich um etwa 400 bis 500 Wohneinheiten.

* Stand Januar 2019

Mehr Kraft der Hausverwaltung für Erfolge im Markt durch externe Dienstleistung.